Rezepte Stillzeit randen apfel bowl folsäure eisen

Randen-Apfel-Bowl Rezept für die Extraportion Eisen & Folsäure während der Stillzeit

Als ich Rahel und Elijah das erste Mal dieses Rezept servierte, hüpfte ich innerlich vor Freude, als Elijah zufrieden Löffel für Löffel davon verdrückte und auch Rahel die gesunde rote Knolle offenbar zu mögen schien. Randen (Rote Bete) standen sonst eher nicht auf ihrem Speiseplan, schon gar nicht roh oder in einer süssen Kombination mit Früchten. Doch das Gemüse lässt sich überraschenderweise super vielfältig kombinieren und ist nicht nur gesund, sondern auch lecker.

Seither ist dieses einfache Rezept ein Bestandteil von Rahels «Ich-habe-keine-Zeit-zum-Kochen-Rezept-Repertoire» und ist ruckzuck zubereitet, wenn der kleine Hunger kommt.

Nebst der simplen Zubereitung mit den wenigen Zutaten, die sich an einer Hand abzählen lassen, ist so eine Portion vollgepackt mit wertvollen Nährstoffen wie Eisen, Folsäure, Vitaminen und Mineralien, von welchen insbesondere Mütter während der Stillzeit einen erhöhten Bedarf haben.

Rezepte Stillzeit randen apfel bowl folsäure eisen

Zutaten für eine Portion

  • 1 Apfel (ich finde säuerliche Sorten passen am besten, z. B. Braeburn)
  • 1 Zitrone
  • 1 rohe Rande (Rote Bete)
  • Pflanzliche Milch oder Wasser
  • Optional: (Pflanzliches) Joghurt zum verfeinern

zubereitung

  1.  Apfel und Rande in kleine Stückchen schneiden und in das Gefäss der Küchenmaschine geben (ich nutze dieses Gerät)
  2. Zitrone auspressen und zusammen mit einem Gutsch (Schluck) Wasser oder pflanzlicher Milch dazugeben
  3. Die Zutaten alle zusammen pürieren, bis eine homogene Masse entsteht. Falls der Mixer etwas Mühe hat alles gut zu pürieren einfach noch etwas Flüssigkeit nachschütten.
  4. Anmerkung: Lieber zu Beginn etwas zu wenig als zu viel Flüssigkeit dazugeben, sonst wird es eher ein flüssiger Smoothie, was wir in diesem Fall aber nicht möchten.
  5. Wer es etwas cremiger mag kann noch ein wenig Joghurt unterrühren.
  6. Alles in ein Schüsseli geben, nach Belieben mit Apfel und Nüssen garnieren und geniessen.
Rezepte Stillzeit randen apfel bowl folsäure eisen

Nach welchen Kriterien Elijah gewisse Lebensmittel oder Rezepte für gut oder weniger gut befindet, habe ich bisher noch nicht rausfinden können. Manchmal kratzt er sich die vermeintlich besten Sachen (wie beispielsweise Mandelmus, was ich kiloweise verdrücken könnte) förmlich von der Zunge, und dann gibt es eben auch diese Lebensmittel wie Randen, bei denen ich eigentlich eher erwarten würde, dass er sie nicht mag, die er dann aber dennoch mit Genuss verspeist.

Nun bin ich gespannt, ob es euch und euren Kindern ebenso schmeckt wie uns. Viel Freude beim Ausprobieren!

Blogbeitrag von Mirjam Glättli / 11.4.2018 

Noch keine Kommentare zu “Randen-Apfel-Bowl Rezept für die Extraportion Eisen & Folsäure während der Stillzeit”